ÜBER UNS

Der Kunst- und Museumsverein Starnberger See e.V. wurde im September 1991 von einer Gruppe von Kunstinteressierten in Feldafing gegründet – zunächst zur Unterstützung des von Lothar Günther Buchheim geplanten „Museums der Phantasie“. Nach kurzer Zeit öffnete sich der Verein vielen unterschiedlichen Sparten der Kunst und bietet heute ein reichhaltiges Kulturprogramm an.

Ein von den Vereinsmitgliedern für zwei Jahre gewählter Vorstand (sieben Mitglieder) übernimmt ehrenamtlich die Organisation.

Aus den Bereichen der Kunst, der Musik, der Literatur, des Films, des Theaters und der Architektur bietet der KMV etwa 10 Veranstaltungen pro Jahr. Diese werden aus

Mitgliedsbeiträgen, Eintrittsgeldern und Spenden finanziert. Für Mitglieder organisiert der Verein regelmäßig Führungen und Kulturreisen.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 55,00 EUR im Jahr.

Mitglieder und Freunde des Kunst- und Museumsvereins Starnberger See e.V. sind zum monatlichen Gesprächskreis und zur aktiven Mitwirkung eingeladen.

Die Arbeitssitzung findet an jedem 1. Montag im Monat um 18.00 Uhr im Wintergarten des Hotels Kaiserin Elisabeth in Feldafing statt.