SAMENATLAS
AUSSTELLUNG IM PALMENHAUS
Naturwissenschaftliche Zeichnungen von Ute Pank
Der KMV wieder zu Gast in der Villa Waldberta,
Stipendiatenhaus der Landeshauptstadt München

Der KMV hat die besondere Gelegenheit erhalten bis zum 30.10.2016, in dem vor kurzem behutsam renovierten Palmenhaus der Villa Waldberta, in Feldafing eine ungewöhnliche Ausstellung mit dem Titel „Samenatlas” präsentieren zu dürfen.
Sabine Schäfer, die mit ihrem Partner Peter Amann einen Biobauernhof in Feldafing betreibt, stieß in einem von ihr antiquarisch erstandenen und in Leipzig erschienenen Samenatlas, auf den Namen der Feldafingerin Ute Pank. Auf ihre Nachfrage hin erfuhr sie, dass Frau Pank (*1936), die ihr im Kirchenchor begegnet war, in ihrem Berufsleben als Grafikerin in Leipzig seinerzeit unzählige naturwissenschaftliche Zeichnungen zum damaligen “Buch des Jahres 1955″, in mühsamer Geduldsarbeit, angefertigt hatte. Frau Pank zeigte ihr daraufhin die wenigen, sich in ihrem Besitz noch befindlichen, faszinierenden Originale. Aus dieser besonderen Entdeckung heraus entstand mit der Kunstvermittlerin Claudia Sack das gemeinsame Ausstellungskonzept. Die Künstlerin Susanne Mansen stand dem Team zusätzlich beratend zur Seite.
Gewissermaßen als Brücke oder Schnittstelle zwischen Sachzeichnung und bildender Kunst liegt am Boden, inmitten des angrenzenden lichtdurchflutenden kleinen Glashauses, eine realistisch anmutende Holzskulptur der Bildhauerein Sophia Hößle (*1962) in Form einer vielfach vergrößerten, leeren Kastanienhäfte. In den weiteren ehemaligen Gewächshäusern, stellt Frau Schäfer getrocknete Pflanzen zur Verfügung, deren Samen sich die Besucher unter der Lupe genauer betrachten können. Am kommenden Sonntag, den 30. Oktober, finden zwischen 14.30 – und 17.30 Uhr auch Gespräche mit Frau Pank selbst vorort statt. Zwei Ausgaben des alten Samenatlas aus DDR-Zeiten liegen auf Tischen für den Besucher bereit. Dieser besondere Ort mit seinem verwunschenen Ambiente, kombiniert mit den voller Hingabe gestalteten, kleinen Wunderwerken, stoßen bisher auf lebhaftes Interesse.

 

P1070612

 

 

 

 

 

 

 

 

P1070573

 

Holzskulptur, Sophia Hößle

Pank, KMV, Palmenhaus 2016

 

 

 

 

 

 

 

Pank, KMV, Palmenhaus, 2016

 

 

 

 

 

 

 

P1070579

 

 

 

 

 

 

Samenatals 2016, Palmenhaus
PANK_02

 

Originalzeichnungen in der Ausstellung, von

Ute Pank zum Samenatlas, Leipzig 1955

P1070575

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewächshaus

Ort für Samen-Studien und weitere Zeichnungen

P1070610

 

P1070606

 

 

 

 

 

 

 

Ute Pank (links)

P1070599

 

 

 

 

 

 

 

 

Sabine Schäfer, (mitte)

P1070553

 

Sophia Hößle und Peter Amann

P1070593

 

 

 

 

 

 

 

 

Treffen mit der Grafikerin Ute Pank, vorort

Fotos: Claudia Sack, Susanne Palme

Zeitungsartikel, Starnberger Merkur und  SZ, siehe unter : “Presse”

 

 

Hinterlasse eine Antwort